Similarität zwischen Künstlern und Wissenschaftlern

Warum die Gehirne beider gleich ticken

28. Juli 2017

Während Wissenschaftler den ganzen Tag im Labor alleine vor sich hin forschen und dort komplizierte Experimente durchführen, arbeiten Künstler extrovertiert und frönen selbstbewusst ihren schöpferischen Tätigkeiten und kreativen Fähigkeiten.

Dem digitalen Wandel auf der Spur

Droht das Aussterben des stationären Handels?

17. Mai 2017

Es ist ein offenes Geheimnis, dass der Onlinehandel die Einkaufsstraßen bedroht. Doch die stationären Einzelhändler wehren sich dagegen und rüsten zur digitalen Gegenwehr mit Apps, intelligenten Spiegeln, 3-D-Fußabdruck und Kundenkarten auf.

Alternative zu Baumwolle?

Wie Algen, Fischernetze und PET den Textilmarkt erobern

28. April 2017

Trotz des positiven Images von Baumwolle hat ihr konventioneller Anbau ernsthafte Folgen. Denn Baumwolle besitzt keinen so guten ökologischen Fußabdruck wie es scheint: So kann ihr Anbau zum Verlust der Bodenfruchtbarkeit bis hin zur Versalzung des Bodens führen. Zudem gilt Baumwolle als extrem „wasserhungrige“ Pflanze.

Sex sells

Noch immer?

23. März 2017

„Sex sells“ – eine in der Werbung bewährte Rezeptur, um Produkte an Frau wie Mann zu bringen. Doch weshalb sind erotische Reize nach wie vor ein so beliebtes Mittel?

Big Data: Wie sich Daten für clevere Kampagnen nutzen lassen

8. Februar 2017

Daten zerstören die Kreativität. So eine hartnäckige These. In den letzten Jahren jedoch gab es einige Kampagnen, durch die diese jahrelangen Befürchtungen widerlegt werden konnten.

Klein, aber oho!

So wirksam ist Micro Content

22. November 2016

Die Aufmerksamkeitsspanne des Menschen beträgt 8 Sekunden – und sinkt damit unter Goldfisch-Niveau. So einst die Schlagzeile nach einer Studie des Software-Konzerns Microsoft.

Gesundheitsmarketing heute

26. Oktober 2016

Wer kennt es nicht? Der Magen schmerzt, das Auge tränt, der Kopf brummt – was zuerst einmal folgt, ist die Recherche im Internet.

Marketer und Hirnforscher

Eine wunderliche Freundschaft

19. April 2016

Zwei Berufe, wie sie auf den ersten Blick kaum unterschiedlicher sein könnten. Und doch gibt es eine Gemeinsamkeit, die beide Disziplinen eng aneinander rücken lässt…

Wir surfen immer mehr!

28. Februar 2014

Die deutsche Bevölkerung verbringt rund 169 min täglich im Internet. Das belegt eine Studie des ARD / ZDF. Mobile Endgeräte wie Smartphones, Tablets und Co. treiben die Online-Nutzung unterwegs zunehmend an. Die Zunahme an Besitz und Nutzung von mobilen Endgeräten der deutschen Bevölkerung hat sich Nahe zu verdoppelt und wird auch weiterhin ansteigen.

TÜV Rheinland – Check your App!

21. Februar 2014

Apps können mehr als man denkt: Rund 40% aller Apps lesen Daten aus den Smartphones ihrer Nutzer und leiten diese an unbekannte Server weiter.