WhatsApp – das Top-Thema in den News

14. März 2014

Nachdem Mark Zuckerberg WhatsApp für insgesamt 19 Milliarden Dollar gekauft hat, sind viele verunsichert darüber, welche Auswirkung das auf die WhatsApp Nutzung hat. Laut Umfrage der Marktforschungsinstituts Advise, will jeder dritte Nutzer in Deutschland WhatsApp verlassen; mehr als die Hälfte der Nutzer jedoch sehen den Kauf als unkritisch und bleiben WhatsApp weiterhin treu.

Alternativen für einen ähnlichen Dienst sind: Threema, Viber, Skype, Telegram, Line und einige Weitere.

Schlagwörter: , , , , , , , , ,