Kreativität ist der Rohstoff, Unverwechselbarkeit der Maßstab

5. Mai 2010

[singlepic id=23 w=500 h=300 float=none]

Für den Damenmantel-Hersteller Franca Luca setzten wir für die Herbst/Winter-Saison 2010 Jacken und Mäntel mal ganz neu in Szene – aufwendiger Airbrush-Technik sei Dank!

Unverwechselbarkeit heißt die Devise in der Modebranche. Erst eine klare Identität und eine zielsichere Positionierung machen eine Modemarke bzw. ein Unternehmen einzigartig. Daher sollten Modefirmen viel Wert auf Corporate Identity legen. Grundvoraussetzung hierbei ist: einen eigenständigen Auftritt und eine einheitliche Kommunikation der Marke zu schaffen. Der erste Eindruck zählt. Die Wahrnehmung vollzieht sich dabei meist visuell mittels einer passenden Bildsprache. Das Corporate Design trägt deshalb maßgeblich zu der Unverwechselbarkeit einer Marke bei.

[singlepic id=20 w=500 h=300 float=none]

Zurück zu unserem Beispiel Franca Luca. Zu Beginn wurde die Kollektion als Legeware fotografiert. Der Stylist verlieh den Jacken vorab durch gekonntes Legen und Stylen das gewisse Etwas und lies sie lebendiger erscheinen.

[singlepic id=21 w=500 h=300 float=none]

Nachdem die Fotos geschossen waren, wurde die Legeware eigens von einem Airbrush-Künstler aufgearbeitet. Die Herausforderung lag speziell darin, den perfekten Kompromiss zwischen der Erkennbarkeit von Applikationen an der Kleidung und der Airbrush-Wirkung zu finden.

[singlepic id=22 w=500 h=300 float=none]

Als Letztes verstärkten unsere Grafiker mit Hilfe von Photoshop die Effekte und arbeiteten die Struktur und die kleinen aber wichtigen Details der Jacke sauber heraus.

So entstand eine Bildsprache, die den Franca Luca Katalog unverwechselbar und einzigartig macht. Bei unserem Beispiel wird mittels der Bildsprache eine sogenannte Markenidentität erzielt. Hierbei werden die Produkteigenschaften im Bild wieder aufgegriffen. Modisch und trendig, gleichzeitig elegant und anspruchsvoll – das spiegelt den Franca Luca Markencharakter wider. All diese Eigenschaften werden mit der Bildsprache selbstbewusst transportiert und Assoziationen in den Köpfen der Zielgruppe ausgelöst. Deshalb ist die Bildsprache maßgeblich für die Beurteilung des Images und der Identität einer Marke verantwortlich. Bilder transportieren Botschaften und sie prägen sich schneller und besser in den Köpfen der Menschen ein. Nicht umsonst heißt es im Volksmund so schön, „das Bild werde ich nie vergessen“.

Die Kampagne hat voll eingeschlagen. Franca Luca erzielte ein absolut positives Feedback auf ganzer Linie. Händler und Kunden waren durchweg überrascht und von der neuen Franca Luca Bildsprache begeistert.

Machen Sie sich selbst ein Bild über die Unverwechselbarkeit von Franca Luca. www.franca-luca.com